Orientalischer Tanz

Warum orientalischer Tanz?

Der orientalische Tanz ist einer der weiblichsten Tänze der Welt und ist nicht nur förderlich für den Körper, sondern auch den Geist. Neben dem Rücken, stärkt er auch das weibliche Becken und formt die Figur,  unabhängig ob alt oder jung, dick oder dünn.

Inhalt

Zu Beginn starten wir mit einem flotten Aufwärmtraining und widmen uns dann der Technik des Tanzes. 

Anschließend folgt Freitanz, in dem jeder seinen eigenen Tanzstil entwickeln kann.

Zum Schluss erarbeiten wir gemeinsam vielseitige Choreographien, die wir immer wieder zu verschiedenen Gelegenheiten aufführen, wobei jeder mitmachen kann, aber nicht muss. Die Kostüme, die dabei zum Einsatz kommen, sind meist auch selbst gemacht.

Unser Programm

Gern unterstützen wir mit unserem bunten Programm auch ihre Veranstaltung egal ob Privatfeier oder Sommerfest. So tanzen wir klassisch orientalisch mit und ohne Schleier . Wir bieten Solos mit Säbel, Lichtern, Stock und Isiswings, tanzen im Tribalstyle und mixen den orientalischen Tanz mit afrikanischen Elementen, Bollywood, Flamenco und modernen Tänzen.

Das Training

Wir treffen uns

jeden Donnerstag von 19:30-21:00 Uhr in der Sporthalle Woltorf,

um zu poppiger orientalischer Musik die Hüften kreisen zu lassen. 

Kontakt

Weitere Informationen bei:

Mandy Heins

Tel: 05171/5058375

Sporthalle Woltorf

Im Westerfelde 5

31224 Peine

>>> Weitere Informationen zur Sporthalle


Unsere Spaßnummern

Natürlich darf auch der Spaß beim Tanzen nicht zu kurz kommen. So haben wir mehrere Spaßnummern im Programm, die garantiert kein Auge trocken lassen. Lassen Sie sich von den rüstigen Damen mit ihren Waschweibern, von den Kuhstaaainer Dirndl´madl´n, von der Hula Hanna mit Gefolge überraschen oder erleben sie eine Übungsstunde der besonderen Art, sowie Burlesque.